Online Presentations

In order to support education and scientific knowledge, we provide online access to selected presentations.
Click one of the codes to register.

 
 

DIVI2017

17. Kongress der Deutschen interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin, Leipzig 2017: Optimales Design einer Intensivstation


HALL17 (Available soon)

Hallenser Anästhesiekolloquien 2017: Delir in der Intensivmedizin


Lübecker Anästhesiologische Kolloquien 2017: Die Intensivstation der Zukunft


ESICM17

30th ESICM Annual Congress, Vienna 2017: Light Therapy for ICU delirium - Opportunities and Limitations


GALE17

Gemeinsame Jahrestagung der schweizerischen Gesellschaft für Intensivmedizin (SGI) und dem schweizerischen Verein der Amts- und Spitalapotheker (GSASA), St. Gallen 2017: Prevention of Delirium by a Modification in ICU Environment


PFL17

1. Fachsymposium für Anästhesie- und Intensivpflege, Charité Berlin 2017: ITS Zimmer 2.0


ESS17

Fortbildungsveranstaltung Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Universitätsklinikum Essen, Essen 2017: Die Intensivstation der Zukunft


BDC17

Workshop Intensivmedizin & Reanimation durch den Berufsverband Deutscher Chirurgen e.V., Potsdam 2017: Der delirante Patient


MISTUT17

5. Fachtagung Energieeffizienz in baden-württembergischen Gesundheitseinrichtungen, Stuttgart 2017: Delirprävention bei Intensivpatienten - Welchen Stellenwert haben Raumausstattung und Licht


LILE17

LiTG-Tagung Licht- und Lebensqualität, Weimar 2017: Delirprävention bei intensivpflichtigen Patienten – Architektur und Licht in einem hochinnovativen Behandlungszimmer 


BAUBER17

Fachkonferenz Bau und Betrieb von Krankenhäusern, Berlin 2017: Delirprävention bei Intensivpatienten - Welchen Stellenwert haben Raumausstattung und Licht 


LEO17

Leopoldina Symposium, Evolution of Intensive Care - From recumbency to fully functioning in every day life, Berlin 2017: Prevention of Delirium by a Modification in ICU Environment


DDD-M31-WS1617

Vorlesung 3 im Wintersemester 2017 - Differentialdiagnose Delir


DUB17

Arab Health, Dubai 2017: New Concepts for a Healing ICU Environment 


DIVI16

16. Kongress der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin, Hamburg 2016: Langzeitsedierung und Analgesie beim septischen Patienten


Rosenhof Zehlendorf, Berlin 2016: Nur nicht den Kopf verlieren - Das Delir auf Intensivstation und was man dagegen tun kann (ROSE16)


16. Intensivmedizinisches Symposium Chmenitz, 2016: Empfehlungen für die Praxis - S3-Leitlinie Analgesie, Sedierung und Delirmanagement in der Intensivmedizin, Revision 2015 (CHEMNI16)


Engineering Forum, Rastatt 2016: New Concepts for a Healing ICU Environment 


4. Praxisforum Biologische Lichtwirkungen, Berlin 2016: Delirprävention bei intensivpflichtigen Patienten – Architektur und Licht in einem hochinnovativen Behandlungszimmer


Anästhesiekreis Osnabrück, Fortbildungsreihe Klinikum Osnabrück & Marienhospital Osnabrück, Osnabrück 2016: Aktuelle S3-Leitlinie Analgosedierung Worauf kommt es an? 


The 16th World Congress of Anaesthesiologists, Hong Kong 2016: Postoperative Brain Dysfunction - How can we identify at risk patients using relevant preoperative testing and biomarkers


Fortbildungsreihe Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum Neubrandenburg, Klinik für Anästhesiologie, Neubrandenburg 2016: Delirmanagement auf Intensivstation 


IX. Hamburger Intensivtage, Hamburg 2016: Delir - Diagnose und Prophylaxe


Wiener intensivmedizinische Tage 2016: Delir: oft iatrogen (mit-) verursacht


BIH-Charité Clinical Scientist Biomedical Retreat 2016, Genshagen 2016: Delirprävention bei intensivpflichtigen Patienten.


HIFIT - Heidelberger Interdisziplinäres Forum Intensiv Therapie 2016:  ICU mit Tag-/Nachtrhythmus – aktive Delir-Prophylaxe.


Symposium "Delir im Krankenhaus: Vorbeugen, Erkennen, Behandeln" in Kooperation mit dem Klinikum Neumarkt, Nürnberg 2015: Delir: eine spät erkannte Volkskrankheit?


17. Chiemgauer Intensivtag, Traunstein 2015: Die „keine-Sedierungs-Strategie“ bei Intensivpatienten


Kongress für außerklinische Intensivpflege & Beatmung, Berlin 2015: Das Hypo- und das Hyper­dy­name Delir in der Inten­siv­pflege


Annual Congress of the European Society of Intensive Care Medicine, Berlin 2015: Delirium Management (PF Course)


17. Hauptstadtkongress der DGAI für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Berlin 2015: Delirprävention - welchen Stellenwert haben Raumausstattung und Licht?


Symposium 25 Jahre Schlafmedizinisches Zentrum in der Charité: Delirprävention durch gesunden Schlaf? Neue Behandlungsumgebungen für den Intensivpatienten.


Anästhesiologisches Kolloquium am Universitätsklinikum Regensburg 2015: Perioperative Diagnostik und Therapie des Delirs


33. Wiener Intensivmedizinische Tage, Wien 2015: Der wache und kooperative Patient – Symptomorientierte Behandlung in der Intensivmedizin.


Fortbildungsveranstaltung Klinik für Anästhesiologie, Klinikum Nord, Nürnberg 2015: Vorbeugen, Erkennen, Behandeln - Das Delir auf Intensivstation.


14. Kongress der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin, Hamburg 2014: Neue intravenöse Analogsedativa - Wie gut ist die Evidenz?


14. interdisziplinärer intensivmedizinischer Abend des Klinikums Neuperlach, München 2014: Sedierungsführung und Monitoring in der Intensivmedizin


2. Aachener Beatmungssymposium, Aachen 2014: Delir erkennen und behandeln


Annual Congress of the European Society of Intensive Care Medicine, Barcelona 2014: Light and illumination: Effects on sleep and cognitive function


Annual Congress of the European Society of Intensive Care Medicine, Barcelona 2014: Intensive care unit environment and delirium


Hauptstadtkongress der DGAI für Anästhesiologie und Intensivtherapie, Berlin 2014: Delir Prävention II


Seminar Intensivmedizin, Tübingen 2014: Prophylaxe, Diagnose und Therapie des Delirs auf Intensivstation


DGAI-Kolloquium Inhalationsanästhestika, Berlin 2014: Analgosedierung in der Intensivmedizin: Anwendung von Gasen


DialogIntensivMedizin, Berlin 2014: Ist Sedierung noch zeitgemäß? Aktuelle Leitlinien-Empfehlungen im Fokus


VII. Hamburger Intensivtage, Hamburg 2014: Delir - Erkennen und Behandeln


OPorto Intensive Care Meeting, Porto 2014: Early Goal Directed Sedation


OPorto Intensive Care Meeting, Porto 2014: Delirium in Intensive Care: Screening, Approach and Treatment


HIFIT - Heidelberger Interdisziplinäres Forum Intensiv Therapie 2014: Es werde Licht! Tag- Nachtrhythmus auf der ICU.


13. Kongress der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin, Leipzig 2013: Delirprävention - Raumausstattung und Licht?


13. Kongress der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin, Leipzig 2013: Einsatzgebiet Beginner I (Einsatzgebiet agitiertes Delir)


ABBSAT 2013 - 23. Gemeinsame Jahrestagung: "Anästhesie und Outcome", Leipzig 2013: Dexmedetomidin auf einen Blick: Fakten, Fakten, Fakten


1. Interdisziplinäres Intensivmedizinisches Fortbildungssymposium, Klinikum Weiden, 2013: Sedierungskomzepte: Umgebungsbedingungen schaffen - neue Substanzen einsetzen


Dialog Intensivmedizin - Sedierung&Herzinsuffizienz, Universitätsklinikum Ulm, 2013: The ABCDE Approach


Klinik für Allgemein-, Viszeral- Transplantationschirurgie, Universitätsklinikum Essen, 2013: Delir auf Intensivstation: Vorbeugen, Erkennen, Behandeln


Dresdner Anästhesiegespräche, 2013: Delir-Management


Interdisziplinäre Weiterbildung, Bundeswehrkrankenhaus Berlin, 2013: Delirmanagement im Krankenhaus


12. Kongress der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (2012), Hamburg: Schlafförderung und Delirprophylaxe - Gestaltung durch Lichtregulierung und Farben.


Geburtstags - Herbsttreffen des wissenschaftlichen Arbeitskreises Kardioanästhesie, Düsseldorf 2012: Therapie des Delirs


Update Intensivmedizin 2012, Klinikum Augsburg: Delirantes Syndrom – eine therapeutische Herausforderung


Anästhesiologisches Kolloquiums Erlangen, 2012: Prävention und Behandlung des Delirs


Annual Congress of Anesthesiology, Ministry of Health, Moscow 2012: Dexmedetomidine - A new option for sedation


 22. Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege, Bremen 2012: Dexmedetomidin - Warum? Wo? Wie?


Hallenser Anästhesiekolloquium, Halle 2011: S3 Leitlinie: Analgesie, Sedierung und Delirmanagement in der Intensivmedizin


5. Repetitorium für Intensiv- und Notfallmedizin, Leipzig 2011: S3-Leitlinie: Das Delir –Konsequenzen für die Analgosedierung kritisch kranker Patienten


Annual Congress of the European Society of Intensive Care Medicine 2009, Vienna: Evaluation of ICU delirium: Validation of the Delirirum Detection Score. 


Annual Congress of the European Society of Intensive Care Medicine 2009, Vienna: Evaluation of ICU delirium: Validation of the Delirirum Detection Score.